Friederike Güssler

Als Transformations-Therapeutin nach Robert Betz® begleite ich Menschen, die Ursachen von Begrenzung, Blockaden und Leiden in ihrem Leben zu erkennen, aufzulösen und immer mehr ihrem Herzen zu folgen. Durch meine eigene persönliche Erfahrung bringe ich meinen Klienten Mitgefühl entgegen und kann mich in ihre Situation einfühlen.

Transformationstherapeutin in Freiburg im Breisgau

Lernen Sie mich bei meinen Online-Inspirationen kennen

Entdecke das innere Kind in Dir – Dein Tor zu mehr Lebensfreude

Das innere Kind begegnet uns in unserem Erwachsenenleben immer wieder.  Dann führen wir Stellvertreterkämpfe mit den Menschen, die diese starken Emotionen in uns auslösen - statt uns mit Mitgefühl unseren Gefühlen und den unerfüllten Bedürfnissen hinter den Verletzungen zuzuwenden. Übernehmen Sie liebevoll die Verantwortung für Ihr Kind und öffnen Sie damit das Tor zu einem Leben voller Lebendigkeit, Lebensfreude und Erfüllung.

Veranstalter und Anmeldung

Veranstalter dieses Seminars ist das Katholische Bildungswerk Stuttgart. Seminargebühr: 90,- Euro. Anmeldung unter der Kursnummer 20-2-4131. E-Mail info@kbw-stuttgart.de, Telefon 0711 / 70 50 600, www.kbw-stuttgart.de
10. Oktober 2020 10:00 - 17:00
Haus der Katholischen Kirche: Königstraße 7, 70173 Stuttgart

Beschreibung

Alles, was wir einmal erlebt haben, ist in uns gespeichert. So lebt in jeder Frau ein kleines Mädchen und in jedem Mann ein kleiner Junge. Dieses Kind begegnet uns in unserem Erwachsenenleben immer wieder und übernimmt das Ruder – und viele sind sich dessen nicht bewusst. Schmerzhaft und schwierig wird es dann, wenn alte Verletzungen aus der Kindheit

getriggert werden und zu heftigen Emotionen führen, die mit der aktuellen Situation nur wenig zu tun haben. Dann führen wir Stellvertreterkämpfe im Hier und Jetzt mit den Menschen, die diese starken Emotionen in uns auslösen. Statt uns mit Mitgefühl unseren starken Gefühlen und den unerfüllten Bedürfnissen hinter den Verletzungen zuzuwenden.

Ein großer Schlüssel für Veränderung liegt in Ihrer Kindheit. Ihr inneres Kind war oft einsam, traurig, wütend, ängstlich,… und hätte vielleicht Nähe, Verständnis, Sicherheit oder Geborgenheit gebraucht. Mit seinen Gefühlen und Bedürfnissen wurde es von seinen Bezugspersonen wie Eltern oder Erziehern nicht so gesehen, wie es das gebraucht hätte.

Die gute Nachricht ist: Sie können heute die Beziehung zu Ihrem kleinen Mädchen oder Ihrem kleinen Jungen neu entdecken, seine Gefühle fühlen, seine Gedanken hören, seine Bedürfnisse wahrnehmen und erfüllen und damit seinen Gesamtzustand verwandeln.

Sie nehmen Ihr inneres Kind in Ihr Herz, werden für es Mutter und Vater zugleich. Heute, als erwachsener Mensch, ist dies Ihre Aufgabe.
Übernehmen Sie liebevoll die Verantwortung für Ihr Kind und öffnen Sise damit das Tor zu einem Leben voller Lebendigkeit, Lebensfreude und Erfüllung.

Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen
Ihre Friederike Güssler